GreenTech 2020 in Amsterdam verschoben

Die niederländische Horti-Tech-Show GreenTech wurde auf den Herbst verschoben

Die Organisatoren von GreenTech Amsterdam haben die internationale Veranstaltung vom 8. bis 10. Juni bis zum 20. bis 22. Oktober dieses Jahres verschoben, angesichts der anhaltenden Besorgnis über die Coronavirus-Pandemie. RAI Amsterdam hat als Veranstalter den ausdrücklichen Wünschen von Ausstellern und Besuchern nachgekommen, die Veranstaltung zu verschieben. Um die nationale und internationale Reichweite und Qualität der Veranstaltung zu erhalten, wurde ein neuer Termin festgelegt.

GreenTech Amsterdam teilte mit, dass 50% der Aussteller aus anderen Ländern als den Niederlanden stammen. Die Besucher kamen 2019 aus 114 Ländern. Die drei wichtigsten Ausstellungsländer außerhalb der Niederlande sind China, Frankreich und die USA. In diesen und anderen Ländern wird die Situation wahrscheinlich die Teilnahmefähigkeit von Ausstellern und Besuchern beeinflussen. Der internationale Charakter der Veranstaltung wird durch diese Maßnahmen maßgeblich beeinflusst.

Registrieren Sie jetzt für Greentech!