Gartenbauprojekt in Ägypten mit 1200 Hektar mit niederländischer Klimaregelung ausgerüstet

Hotraco Horti liefert vollständige Automatisierungslösung für Gewächshausklimatisierung und Bewässerung

Anfang 2020 wurde von Hotraco Horti ein großes Automatisierungsprojekt in Ägypten mit einer Größe von mehr als 1200 Hektar übergeben. Mit diesem Megaprojekt aus 126 Clustern mit jeweils 6, 8, 10 oder 12 Gewächshäusern von jeweils gut 1 Hektar Größe unternimmt Ägypten große Schritte zur Selbstversorgung im Bereich Nahrungsmittelproduktion und -sicherheit.

Regelung mit Orion

Die Gewächshäuser wurden jeweils mit separaten Orion-GC-Klimacomputern von Hotraco Horti ausgestattet, die die gesamte Klimatisierung überwachen und regeln. Prozesse wie Belüftung, horizontale Schirmanlagen, Seitenschirme, Heizung und Rezirkulation werden durch einen einzelnen Orion mit zugehörigen GMC-Motorsteuerungen geregelt. Für jeden Cluster gibt es ein zentrales Hauptgebäude, von dem aus die gesamte Bewässerung mit dem Orion-GC geregelt wird. Die Wasserregelung erfolgt überwiegend zeitgesteuert und mit Potenziometern. Gleichzeitig wird die Sonnenenergie berücksichtigt, so dass situationsabhängig teils früher oder länger bewässert wird.

Lesen Sie mehr über unsere Systeme

Eine der weltweit größten Anlagen

Das Gewächshausprojekt wurde von der National Company for Protective Cultivations(NCPC) durchgeführt und befindet sich auf einer alten Marinebasis nahe der Küste von Alexandria. Es gilt als eines der größten Gewächshausanbauprojekte der Welt. Für Hotraco Horti war das Projekt sowohl im Hinblick auf seinen Umfang als auch in Hinblick auf den hohen Zeitdruck extrem herausfordernd und außergewöhnlich. Dennoch konnte auch dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen werden. Ganz gleich, ob es um einen halben Hektar oder mehr als 1000 Hektar geht, ob um Neubau oder Sanierung: mit diesem Projekt in Ägypten zeigt Hotraco Horti, dass das Unternehmen Gewächshausanlagen in allen Größenordnungen automatisieren kann.

Weitere Informationen zu diesem Projekt und zu den geregelten Prozessen erhalten Sie von Jon Hesen, Business Developer von Hotraco Horti.

Tel. +31 (0)6 – 42 73 96 00
E-Mail jon.hesen@hotraco.com

Sehen Sie sich die Fotos an